Photovoltaik Anlage

Burgenland

Förderung von netzgeführten PV-Anlagen sowie Speichersystemen für private Wohngebäude

für Photovoltaikanlagen: 30% der förderfähigen Kosten bis max. 275 EUR je kWp (max. 5 kWp)
für PV-Anlagen in Verbindung mit einem Stromspeichersystem: 30% der förderfähigen Kosten bis max. 2.750 EUR (max. 5 kWp PV und max. 5 kWh Speicherkapazität)
für Nachrüstung bestehender PV-Anlagen mit einem Stromspeichersystem: 30% der förderfähigen Kosten bis max. 275 EUR je kWh nutzbarer Speicherkapazität (max. 5 kWh)

-> Information zur burgenländischen Fördersituation

 

Fragen Sie auch in Ihrer Gemeinde nach, ob sie aktuell eine Förderung für Photovoltaik-Anlagen budgetiert hat.

(Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.)

No votes yet.
Please wait...

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen