Photovoltaik Anlage

Wien

PV-Anlagen

  • Private PV-Anlagen: die ersten 5 kWp werden mit 275 Euro pro kWp gefördert, die darüber hinausgehenden mit 400 Euro pro kWp
  • Betriebliche PV-Anlagen: die ersten 5 kWp werden nicht durch das Land Wien gefördert, die darüber hinausgehenden mit 400 Euro pro kWp
  • Maximal 40 Prozent der förderungsfähigen Gesamtkosten bzw. maximal 40.000 Euro
  • Die Förderung kann ganzjährig beantragt werden.

-> Information zu PV-Anlagen-Förderung

 

Stationäre Stromspeicher: (bis 31.12.2018)

  • für Einfamilienhäuser bis zu 5 kWh
  • für Mehrfamilienhäuser oder betriebliche Gebäude bis zu 10 kWh
  • 500 Euro/kWh Speichernennkapazität für max. 5 bzw. 10 kWh oder max. 40 Prozent der förderfähigen Gesamtkosten
  • Zusätzlich 300 Euro bzw. max. 40 % für die Installation eines Lastmanagementsystems.
  • Gesamt werden im Jahr 2016 200 Anlagen gefördert, bis zur Ausschöpfung der zu Verfügung stehenden Fördermittel.

-> Information zu Stromspeicher-Förderung

 

Hybridkollektoren: (bis 31.12.2018)

  • zur gleichzeitigen Erzeugung von Elektrizität und Wärme, die zusätzlich genutzt werden kann.
  • 600 Euro pro kWp, max. jedoch 40 % der förderfähigen Gesamtkosten oder 60.000 Euro in Form eines einmaligen Investitionskostenzuschusses.

-> Information zu Hybridkollektoren-Förderung

 

(Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.)

No votes yet.
Please wait...

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen