Hybridspeicher als ‘Eier legende Wollmilchsau‘

Stromspeicher von Alpha•ESS immer beliebter

2308

Hybridspeicher gelten als die „Eier legende Wollmilchsau“ unter den Stromspeichern, weil ihr Einsatzgebiet so universell ist. Unter der Marke Storion bietet der Hersteller Alpha•ESS eine Serie von Produkten, die netzgekoppelt, netzgekoppelt mit Backup-Funktion und netzunabhängig betrieben werden kann.

Multi-Funktion der Alpha•ESS Storion-Serie

Die sogenannte Hybrid-Kopplung eines Storion-Speichers ermöglicht die gleichzeitige Nachrüstung einer bestehenden Anlage um einen Stromspeicher und deren Erweiterung.

Die USV-Funktion wiederum ermöglicht es dem System während eines Netzausfalls, automatisch in den netzunabhängigen Modus zu schalten und den Strombedarf zu decken.

Wird das Alpha-System in den USV-Prioritätsmodus versetzt, lädt es die Batterie voll, bevor es den Strom an Verbraucher oder das Stromnetz weiterleitet. Über eine weitere Funktion lässt sich eine für den USV-Modus reservierte Kapazität festlegen.

Off-grid

Die Storion-Serie kann auch an abgelegenen Orten ohne Zugang zum öffentlichen Stromnetz installiert werden. Zusammen mit dem Alpha•ESS-Zubehör „Super-Kabelbox“ können Storion-Systeme darüber hinaus mit einem Dieselgenerator verbunden werden. In solch einem Fall schaltet der Storion automatisch den Generator ein, um die Last zu decken oder die Batterie zu laden, wenn die Energie aus Batterie und PV-Anlage nicht ausreichen.

Zuverlässigkeit & Garantie

Neben ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten können die Produkte der Storion-Serie auch durch Zuverlässigkeit und Garantieleistungen punkten:

  • Sicherste Lithium-Eisenphosphat Verbindung LiFePO4
  • Robuster und langlebiger Zell-Typ (Metallzellen)
  • Premiumhersteller als Zellenlieferanten
  • Umfassender Schutz durch ein ausgereiftes BMS
  • 5 Jahre Produktgarantie
  • 10 Jahre Leistungsgarantie für die Batteriezellen (auf 80% ihrer Nennkapazität)
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...