Wechselrichter

Fronius Logo

Fronius

Bei Fronius sind nicht nur die Wechselrichter auf jahrzehntelange Effizienz ausgerichtet. Als familiengeführtes Unternehmen mit drei unabhängigen Sparten erforscht das Unternehmen seit 70 Jahren Technologien zur Umwandlung elektrischer Energie. Mit innovativen Produkten und neuen Technologien setzt Fronius weltweit immer wieder neue Maßstäbe. Alle Fronius Geräte garantieren dabei ein Höchstmaß an Qualität, denn sie werden unter modernsten Bedingungen zahlreichen, umfangreichen Tests unterzogen.

Steca Logo

Steca

StecaGrid Wechselrichter stellen eine innovative Familie von Wechselrichter-Lösungen für netzgekoppelte Solarstromanlagen dar. Der Hersteller konzentriert sich dabei auf das Wesentliche: Bei einfachster Anwendung bringen Steca-Wechselrichter höchstmögliche Leistung und dies mit geringstem Kostenaufwand.

KACO Logo

KACO

Als deutsches Unternehmen mit einer über 100 Jahre langen Geschichte bietet KACO ein breites Spektrum an Wechselrichter-Produkten an. Speziell im Highend-Bereich sind KACO-Produkte dank der umfassenden Ausstattung besonders gefragt.

Solaredge Logo

Solaredge

Maximierte Energiegewinnung

SolarEdge hat eine intelligente Wechselrichterlösung entwickelt, die die Art der Stromerzeugung und des Energiemanagements einer PV-Anlage grundlegend verändert hat. Das DC-optimierte Wechselrichtersystem von SolarEdge maximiert die Energiegewinnung auf Modulebene und senkt gleichzeitig die Kosten für den von der Solaranlage erzeugten Strom.

Effekta Logo

Effekta

Der deutsche Hersteller Effekta bietet eine umfangreiche Auswahl an Inselwechselrichter.

Die AX Serie ist ein Multifunktionswechselrichter / PV-Ladegerät mit den kombinierten Funktionen eines Wechselrichters sowie Solar- und Batterieladegerätes.

Diese Wechselrichter sind für netzunabhängigen Inselbetrieb über PV-Module geeignet, können aber ebenso mit Strom aus Akkumulatoren, Generatoren oder dem öffentlichen Energieversorgungsnetz betrieben werden. Bei unzureichender Stromversorgung aus den PV-Modulen ergänzt das Gerät automatisch mit Batteriestrom oder schaltet bei leeren Batterien auf das Energieversorgungsnetz um. Drei AX-Wechselrichter im Verbund können für dreiphasigen Betrieb konfiguriert werden.

Für höheren Leistungsbedarf können optional bis zu 4 Geräte (4 oder 5 kVA Modelle) mit einer Gesamtleistung von maximal 16 kW (20 kVA) parallel geschaltet werden.

 

Solis Logo

Solis

Die Marke Solis hat sich zu einer wichtigen Größe am europäischen Markt entwickelt. Solis Wechselrichter werden von dem asiatischen Konzern Ginlong entwickelt und produziert, der weltweit operiert. Bei der Auswahl von Komponenten setzt der Hersteller ausschließlich auf Bauteile von Top-Markenherstellern.