Referenzen unserer Partner

Abwasseranlage Retz

Die Abwasserreinigungsanlage im Bezirk Retz sollte mit einer PV-Anlage ausgestattet werden. Es standen hervorragende Flächen zu Verfügung. Die Anlage hat einen kontinuierlichen Stromverbrauch und kann somit die erzeugte Leistung gleich Live verbrauchen. Das Projekt wird über die Stadt Retz über eine Bürgerbeteiligung finanziert.
Photovoltaik-Anlage Abwasseranlage RetzPhotovoltaik-Anlage Abwasseranlage RetzPhotovoltaik-Anlage Abwasseranlage RetzPhotovoltaik-Anlage Abwasseranlage Retz
2070 Retz
100kWp
272 Sunrise SR-M660HLP 370Wp
4x Fronius
Freifeldaufständerung 30°
30° Süd
Auf insgesamt 9 PV-Tischen wurden 272 PV-Module mi je 370Wp montiert. Die Tische stehen auf Erdschrauben.
Kaufmotiv: Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Bürgerbeteiligung / sozial, Kosten/Nutzen - der Strom wird Großteils selbst verbraucht
Besonderheiten/Herausforderungen:
Gleich zu Beginn mussten die Erdschrauben (160cm) eingebracht werden. Auf Grund des harten Lehmbodens wurde dafür eine spezielle Bohrmaschine konstruiert - hat sich sehr gut bewährt! :-)
Die Anlage wird sich in 6-8 Jahren amortisiert haben.

Gemeindeamt

Photovoltaik-Anlage Gemeindeamt
Langenzersdorf
10,8kWp
Ja-Solar 300Wp
SolarEdge
Ziegeldach
Süd
Optimierte Anlage mit Zähler

Projekt Kindergarten Rückersdorf

Im Rahmen einer Ausschreibung bekam man den Zuschlag. Durch die Verteilung der PV-Anlage auf insgesamt 4 Dachflächen war die Planung etwas aufwendiger.
Photovoltaik-Anlage Projekt Kindergarten RückersdorfPhotovoltaik-Anlage Projekt Kindergarten Rückersdorf
Rückersdorf
23,65kWp
JA-Solar JAM6 SE 275Wp mono
3x SolarEdge
Dachziegel
Süden
Der neugebaute Kindergarten wird durch eine Photovoltaik-Anlage möglichst stromautark betrieben werden. Die Dachflächen sind optimal nach Süden ausgerichtet und ermöglichen bestmöglichen Stromertrag.
Kaufmotiv: Umwelt- und Klimaschutz für die nächsten Generationen
Besonderheiten/Herausforderungen:
Die Vorgabe - Schutz von Einsatzkräften - wurde durch die SolarEdge-Lösung sehr elegant gelöst, zumal sich die örtliche Feuerwehr im Nebengebäude befindet.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 4000 €. Die Anlage wird sich in 8-9 Jahren amortisiert haben.

PV-Anlage 25,88kW Nöchling

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 25,88kW NöchlingPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 25,88kW NöchlingPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 25,88kW Nöchling
Nöchling
25,88kW
Sunrise SR-M660HLP 375Wp HC
Solaredge SE25K
Trapezblech
Süd
Von unserem Team wurde eine 25,88 kW PV-Anlage inkl. Solaredge Wechselrichter & Modulüberwachung auf dem südseitigen Trapezblech-Dach in Nöchling installiert. Realisierungszeitraum: 03-2021

PV-Anlage 5,625kW Ardagger Stift

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 5,625kW Ardagger Stift
Ardagger Stift
5,625kW
Sunrise SR-M660HLP 375Wp HC
Solaredge SE5K
Ziegel
Süd
Von unserem Team wurde eine 5,625 kW PV-Anlage inkl. Solaredge Wechselrichter & Modulüberwachung auf dem südseitigen Ziegeldach in Ardagger Stift installiert. Realisierungszeitraum: 04-2021

Wohnhausanlage Egon-Umlauf-Straße

Photovoltaik-Anlage Wohnhausanlage Egon-Umlauf-StraßePhotovoltaik-Anlage Wohnhausanlage Egon-Umlauf-StraßePhotovoltaik-Anlage Wohnhausanlage Egon-Umlauf-Straße
3430 Tulln
125 kWp
Jinko Cheetah 335wp
5x Fronius SYMO 20.0-3M
Flachdach
Süd
Die Wohnhausanlage besteht aus fünf Stiegen. Auf jedes Haus wurde eine 20 kWp PV Anlage (Gemeinschaftsanlage) errichtet. Des weiteren wurde eine 25 kWp Anlage installiert, welche den Strom für die Wärmepumpe liefert.
Die Anlage wird sich in 8 Jahren amortisiert haben.

PV-Anlage 28,98kW Ardagger

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 28,98kW Ardagger
Ardagger
28,98kW
Sunrise SR-M660345HL 345Wp HC
Fronius ECO 27.0-3-
Welleternit
Süd
Von unserem Team wurde eine 28,98 kW PV-Anlage inkl. Fronius Wechselrichter auf dem südseitigen Welleternitdach in Ardagger installiert. Realisierungszeitraum: 03-2021

Druckerei

Veralteter Wandlermessschrank, Zuleitung zu klein,
Photovoltaik-Anlage DruckereiPhotovoltaik-Anlage DruckereiPhotovoltaik-Anlage DruckereiPhotovoltaik-Anlage DruckereiPhotovoltaik-Anlage DruckereiPhotovoltaik-Anlage Druckerei
Grünburg
150
120 Zellen XL 440 Watt
6 Stück Fronius ECO 25
Satteldach mit Trapezblechdeckung
OST / WEST
Die Wandlermessung wurde erneuert, Zuleitung vom Transformator erneuert
Kaufmotiv: Stromkosten
Besonderheiten/Herausforderungen:
Wandlermessung inkl. Zuleitung erneuert, Einspeiseschrank für 6 Wechselrichter installiert, Solarparksteuerung aufgebaut
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 18000 €. Die Anlage wird sich in 8 Jahren amortisiert haben.

PV-Anlage 5,12kW St. Pölten

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 5,12kW St. PöltenPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 5,12kW St. PöltenPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 5,12kW St. Pölten
St. Pölten
5,12kW
Jinko Cheetah MX2 320Wp perc mono
Fronius SYMO5.0-3-M
Schrägdach
Ost & West
Von unserem Team wurde eine 5,12 kW PV-Anlage aufgeteilt auf dem ost- & westseitigen Schrägdach in St. Pölten installiert. Realisierungszeitraum: 01-2020

Fa. Schmidberger

Photovoltaik-Anlage Fa. SchmidbergerPhotovoltaik-Anlage Fa. Schmidberger
3430 Tulln
150 kWp
Jinko Eagle 280Wp poly
Fronius ECO 27.0-3
Pultdach Trapezblech
Ost/West

6,5 kWp Süden und Westen

Hohe Stromrechnung die mit einer PV Anlagen nicht notwendig wären, freie Flächen am Dach, optische Anforderungen sind durch das dunkle Dach vorhanden.
Photovoltaik-Anlage 6,5 kWp Süden und Westen
2243 Matzen
6,5 kWp
Jinko EagleMX2 290W (Monokristaline Solarmodule)
Fronius Symo 5.0.3-M
Prefa Alu Blechdach Dunkelbraun
Süden und Westen
Die Anlage ist in 2 Himmelsrichtungen geteilt, somit ist über einen längeren Tagesverlauf Energie über die Module zu beziehen. Speziell die West Seite garantiert für eine maximale Ausnutzung der Abendsonne.
Kaufmotiv: In erster Linie waren es die finanziellen Einsparungen die sich durch eine niedrigere Stromrechnung ergeben. Der Umwelt liegt unserem Kunden aber auch am Herzen.
Besonderheiten/Herausforderungen:
Das Dach wurde vor kurzem neu eingedeckt, somit durfte die optische Veränderung der PV Anlage das Gesamtbild nicht negativ beeinträchtigen. Module mit schwarzem Rahmen wurden hier passend zum dunklem Dach eingesetzt.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 900 €. Die Anlage wird sich in 8 Jahren amortisiert haben.