Referenzen unserer Partner

Abwasserverband Groß Kadolz

Der Abwasserverband Groß Kadolz erneuerte die Kläranlage. Im Zuge dessen wurde auch eine neue Gerätehalle errichtet, auf der eine entsprechende Photovoltaik-Anlage installiert werden sollte. Die PV-Anlage wurde ausgeschrieben und unser Konzept mit Made-In-Austria Produkten gefiel am besten.
Photovoltaik-Anlage Abwasserverband Groß Kadolz
Groß Kadolz
50kWp
190x KIOTO KPV 260Wp
2x Fronius SYMO/ECO
Well-Eternit, Stockschraube
Süden, 15° Neigung
Die 190 PV-Module wurden liegend in 10 Reihen mittels Stockschrauben auf die neue Halle montiert. Über eine Kabeltasse im oberen Bereich gehen die ingesamt 9 Strings über den Blitz & Überspannungsschutz auf die 2 Wechselrichter. Über einen Schaltschrank sind die 2 Wechselrichter mit Spannungswächter/ENS an das NÖ-Netz angeschlossen.
Kaufmotiv: Der laufende Stromverbrauch der Kläranlage ist für die Nutzung der PV ideal. Wir produzieren dort den Strom wo er gleich verbraucht wird!
Besonderheiten/Herausforderungen:
Speziell die Verkabelung von der Halle zum Verwaltungsgebäude / Schaltraum war eine Herausforderung. Die massiven Stromkabel (4x150mm) in die bestehende Leerverrohrung einzuziehen ging nur mit maschineller Hilfe und enormen Kraftaufwand.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 3500 €. Die Anlage wird sich in 8-10 Jahren amortisiert haben.

PV-Anlage 24,375kW St. Oswald

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 24,375kW St. OswaldPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 24,375kW St. Oswald
St. Oswald
24,375kW
Sunrise SR-M660HLP 375Wp HC
Solaredge SE17K
Ziegel
Ost/West
Von unserem Team wurde eine 24,375kW PV-Anlage inkl. Solaredge Wechselrichter & Modulüberwachung auf dem ost- & westseitigen Ziegeldach in St. Oswald installiert. Realisierungszeitraum: 05-2021

PV-Anlage 31,1kW St. Oswald

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 31,1kW St. OswaldPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 31,1kW St. OswaldPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 31,1kW St. Oswald
St. Oswald
31,1kW
Sunrise SR-M660HLP 375Wp HC
Solaredge SE30K
Ziegel
Süd
Von unserem Team wurde eine 31,1kW PV-Anlage inkl. Solaredge Wechselrichter & Modulüberwachung auf dem südseitigen Ziegeldach in St. Oswald installiert. Realisierungszeitraum: 05-2021

6,5 kWp Süden und Westen

Hohe Stromrechnung die mit einer PV Anlagen nicht notwendig wären, freie Flächen am Dach, optische Anforderungen sind durch das dunkle Dach vorhanden.
Photovoltaik-Anlage 6,5 kWp Süden und Westen
2243 Matzen
6,5 kWp
Jinko EagleMX2 290W (Monokristaline Solarmodule)
Fronius Symo 5.0.3-M
Prefa Alu Blechdach Dunkelbraun
Süden und Westen
Die Anlage ist in 2 Himmelsrichtungen geteilt, somit ist über einen längeren Tagesverlauf Energie über die Module zu beziehen. Speziell die West Seite garantiert für eine maximale Ausnutzung der Abendsonne.
Kaufmotiv: In erster Linie waren es die finanziellen Einsparungen die sich durch eine niedrigere Stromrechnung ergeben. Der Umwelt liegt unserem Kunden aber auch am Herzen.
Besonderheiten/Herausforderungen:
Das Dach wurde vor kurzem neu eingedeckt, somit durfte die optische Veränderung der PV Anlage das Gesamtbild nicht negativ beeinträchtigen. Module mit schwarzem Rahmen wurden hier passend zum dunklem Dach eingesetzt.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 900 €. Die Anlage wird sich in 8 Jahren amortisiert haben.

Kindergarten Viehdorf

Photovoltaik-Anlage Kindergarten ViehdorfPhotovoltaik-Anlage Kindergarten ViehdorfPhotovoltaik-Anlage Kindergarten Viehdorf
Viehdorf
10kW
AmeriSolar 280W
Fronius
Schrägdach
Süd
Von unserem Team wurde im Zuge des Neubaues des Kindergarten Viehodrf eine 10kW PV-Anlage am Schrägdach installiert. Realisierungszeitraum: 05-2018 bis 08-2018

PV-Anlage 5,44kW Ardagger Stift

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 5,44kW Ardagger Stift
Ardagger Stift
5,44kW
Sunrise SR-M660340HL 340Wp
Solaredge SE 5K
Schrägdach
Ost & West
Von unserem Team wurde eine 5,44 kW PV-Anlage inkl. Solaredge Wechselrichter & Modulüberwachung auf dem ost- & westseitigen Schrägdach in Ardagger Stift installiert. Realisierungszeitraum: 06-2020

PV-Anlage 5,175kW Ardagger Markt

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 5,175kW Ardagger Markt
Ardagger Markt
5,175kW
Sunrise SR-M660HL 345Wp HC
Solaredge SE5K
Ziegel
Süd
Von unserem Team wurde eine 5,175 kW PV-Anlage inkl. Solaredge Wechselrichter & Modulüberwachung auf dem südseitigen Ziegeldach in Ardagger Markt installiert. Realisierungszeitraum: 08-2021

PV-Anlage 1,95kW Grein - Inselanlage

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 1,95kW Grein - InselanlagePhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 1,95kW Grein - Inselanlage
Grein
1,95kW
Sunrise SR-M660HL 325Wp HC black frame
STECA SOLARIX PLI 2400-24 24V
Blech
Süd
Von unserem Team wurde eine 1,95 kW PV-Anlage inkl. Steca SOLARIX Wechselrichter auf dem südseitigen Dach der Gartenhütte in Grein installiert. Die Anlage wurde als Inselanlage ausgeführt, wofür 2 Batterien mit einer Kapazität von 260Ah/12V installiert wurden. Realisierungszeitraum: 07-2021
Besonderheiten/Herausforderungen:
Um die Gartenhütte mit Strom zu Versorgen wurde die Anlage als Inselanlage ausgeführt. Die Kopplung und Laden der Batterien mit einem Notstromaggregat ist außerdem möglich!

6kWp Salzburg

Photovoltaik-Anlage 6kWp SalzburgPhotovoltaik-Anlage 6kWp Salzburg
Salzburg
6kWp
KIOTO
Fronius
Ziegeldach
Süd-Ost
6 kWp Photovoltaikanlage mit Optimierten Modulen und 4,8kWh Batteriespeicher.
Kaufmotiv: Umwelt, Energieeinsparung

PV-Anlage 25,16kW Ardagger Stift

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 25,16kW Ardagger Stift
Ardagger Stift
25,16kW
Sunrise SR-M660340HL 340Wp
Fronius SYMO20.0-3-M
Welleternit
Ost / West
Von unserem Team wurde eine 25,16 kW PV-Anlage inkl. Fronius Wechselrichter auf dem ost- & westseitigen Welleternitdach in Ardagger Stift installiert. Realisierungszeitraum: 10-2020 bis 06-2021
Besonderheiten/Herausforderungen:
Für die Einspeisung der PV-Anlage in das bestehende Brunnenhaus der Wasserversorgung musste eine Zuleitung von 300m verlegt werden.

Photovoltaik und Wärmepumpe

Photovoltaik-Anlage Photovoltaik und Wärmepumpe
Taufkirchen an der Pram
10,5 kWp
28
Fronius Symo GEN24 8.0 Plus
Ziegeldach-Parallel
Süd+West
Wie kann Photovoltaik eine Wärmepumpe unterstützen? Bei unserem neuestem Projekt, haben wir eine neue Photovoltaik-Anlage mit einer Gesamtleistung von 10,5 kWp so dimensioniert, dass neben dem Haushaltsstrom auch die Wärmepumpe mit kostenloser Energie vom Dach unterstützt wird. Damit die überschüssige Photovoltaik-Energie nicht "nur" ins Netz eingespeist wird, wurde bei der Auslegung der neuen Wärmepumpe ein dem Gebäude- und Heizbedarf entsprechender Heizungspuffer installiert. Somit kann auch die Energie aus der Photovoltaik-Anlage in der Heizsaison von Oktober - Anfang Mai und darüber je nach Wärmebedarf hinaus gespeichert werden. Für den Kunden stellt dies einen wesentlichen wirtschaftlicheren Betrieb seiner neuen Photovoltaik-Anlage dar und eine Entlastung der Wärmepumpe mit einer daraus folgenden Erwartung einer höheren Lebensdauer. Für den Klimaschutz stellt das die beste Lösung dar, weil die Heizenergie aus 3 bis 4 Teilen aus der Umwelt erzeugt wird und zusätzlich die Wärmepumpe noch mit sauberen Sonnenstrom versorgt wird.