Referenzen unserer Partner

Einfamilienhaus Ferlach

Photovoltaik-Anlage Einfamilienhaus Ferlach
Ferlach/Kärnten
6,24 kWp
AmeriSolar 6M30 260 Wp mono black/black
Fronius SYMO 6.0-3
Aufdach-Anlage
Ost / West

Wagner 6,3kWp

Photovoltaik-Anlage Wagner 6,3kWp
Langenzersdorf
6,3kWp
Kioto KPV 300Wp mono
Stega Grid6003
Flachdach
Süd
Flachdachanlage auf Foliendach

Einfamilienhaus Pörtschach

Photovoltaik-Anlage Einfamilienhaus Pörtschach
Pörtschach/Kärnten
5 kWp
Kioto Monokristallin 220 Wp
Kostal Piko 5
Freifeldanlage
Süd-Ost

2 x 30 kWp Hybridanlage mit jeweils 96 kWh Batteriespeicher in Afrika

Je Anlage war ein sehr großes Dieselaggregat vorhanden (250 kVA - mit einem Verbrauch von 10 Liter pro Stunde) Laufzeit des Aggregats waren 4 - 6 Stunden pro Tag. Stromversorgung so gut wie nie vorhanden, wenn Strom verfügbar, dann nur auf einer Phase
Photovoltaik-Anlage 2 x 30 kWp Hybridanlage mit jeweils 96 kWh Batteriespeicher in AfrikaPhotovoltaik-Anlage 2 x 30 kWp Hybridanlage mit jeweils 96 kWh Batteriespeicher in AfrikaPhotovoltaik-Anlage 2 x 30 kWp Hybridanlage mit jeweils 96 kWh Batteriespeicher in AfrikaPhotovoltaik-Anlage 2 x 30 kWp Hybridanlage mit jeweils 96 kWh Batteriespeicher in Afrika
Marokko
2x30 kWp
Jinko Solar
Voltronic 10 kW Hybridwechselrichter 3 phasig
Blechdach
Ost/West
2 x 30 kWp Ost-/West orientiert mit 2 bzw. 3 parallel laufenden Hybridwechselrichter. Batteriespeicher: Blei Säure mit 48V und 2000Ah = 96 kWh 50% DOD
Kaufmotiv: Kosten und Lärm einsparen, 24 Stunden Stromversorgung
Besonderheiten/Herausforderungen:
Beide Projekte waren über den gesamten Verlauf eine Herausforderung, da wir mit diesem Projekt Neuland betreten haben und von der Anlieferung bis zur Übergabe alles sehr mühsam war. ABER wir haben beide Anlagen innerhalb von 12 Tagen fertiggebaut.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 21.900 €. Die Anlage wird sich in 6 Jahren amortisiert haben.

WHA Kollmitzberg

Photovoltaik-Anlage WHA Kollmitzberg
Kollmitzberg
5 kW
AmeriSolar 255W
Fronius
Flachdach
Süd
5kW PV-Anlage inkl. Fronius Wechselrichter, Montagesystem für Flachdach, Feuerwehrschalter zur Einhaltung der ÖVE-Richtlinie R11-1

Feuerwehrhaus Stift Ardagger

Photovoltaik-Anlage Feuerwehrhaus Stift ArdaggerPhotovoltaik-Anlage Feuerwehrhaus Stift Ardagger
Ardagger - NÖ
8,82 kWp
250 Wp
SMA STP10000TL-10
Ziegeldach
Süden

Florkowski

Sanierung Dachgeschoß
Photovoltaik-Anlage Florkowski
Langenzersdorf
7kWp
Jinko
Solis
Eternit
Süd/West
Vollbelegung der Dachhaut
Kaufmotiv: Laufende Kosten senken

Privathaus - Schwechat, 3,24 kWp

Photovoltaik-Anlage Privathaus - Schwechat, 3,24 kWp
2320 Schwechat
3,24 kWp
JA Solar 270 Watt
Fronius Symo 3.0-3-S
Flachdach
Süd
- Die Primärenergie ist die Sonnenenergie. - Die Photovoltaik-Module sind aufgeständert montiert. - Die Modulneigung beträgt ca. 20°. - Dacheindeckung: Flachdach; Bitumen - Die Unterkonstruktion der Module besteht aus einem PVC-Wannen-Aufständerungs-System sowie Klemmen von der Firma Renusol. Diese Schienen sind mithilfe von Betonfertigteilen am Dach beschwert. - Überspannungsschutz

Landwirtschaft

Großes Interesse des Kunden an erneuerbaren Energien.
Photovoltaik-Anlage Landwirtschaft
Kronsdorf
20 kWp
ALTERION
ALTERION
Ziegeldach
SO
Perfekte Umsetzung des Projektes.
Kaufmotiv: Den hohen Strombedarf zu senken.
Besonderheiten/Herausforderungen:
keine
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt k.A. €. Die Anlage wird sich in 14 Jahren amortisiert haben.

Flachdach Seitenstetten

Der Neubau in Holzriegelbauweise sollte mit einer PV-Anlage ausgestattet werden. Das Flachdach mit Folienabdeckung sollte auf keinen Fall angebohrt werden. Unsere Empfehlung ist eine Südaufständerung mti 15° Aufstellwinkel. Die Unterkonstruktion wurde nur mittels Beschwerung am Gebäude fixiert.
Photovoltaik-Anlage Flachdach SeitenstettenPhotovoltaik-Anlage Flachdach SeitenstettenPhotovoltaik-Anlage Flachdach Seitenstetten
Seitenstetten
4,9
BenQ
Fronius Symo 4.5-3
Flachdach
SW
Eine Flachdachanlage mit schönen monokristallinen Modulen mit 275Watt ohne Dachdurchdringung mit einfacher Montage und Windsafe. Die Installation war effizient und schnell erledigt. Bald ging die Anlage in Betrieb.
Kaufmotiv: Sämtliche Energieverbraucher sind elektrisch: Heizung Wärmepumpe, Infrarotheizung
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 500 €. Die Anlage wird sich in 14 Jahren amortisiert haben.

PV-Anlage Dr. Gugler Ardagger

Von unserem Team wurde im Zuge des Neubaues der Zahnarztpraxis Dr. Gugler eine 10,54 kW PV-Anlage am Flachdach installiert. Realisierungszeitraum: 04-2019
Photovoltaik-Anlage PV-Anlage Dr. Gugler ArdaggerPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage Dr. Gugler Ardagger
Ardagger Markt
10,54 kW
Jinko
Fronius
Flachdach
Südwest