Referenzen unserer Partner

Privathaus - Schwechat, 3,24 kWp

Photovoltaik-Anlage Privathaus - Schwechat, 3,24 kWp
2320 Schwechat
3,24 kWp
JA Solar 270 Watt
Fronius Symo 3.0-3-S
Flachdach
Süd
- Die Primärenergie ist die Sonnenenergie. - Die Photovoltaik-Module sind aufgeständert montiert. - Die Modulneigung beträgt ca. 20°. - Dacheindeckung: Flachdach; Bitumen - Die Unterkonstruktion der Module besteht aus einem PVC-Wannen-Aufständerungs-System sowie Klemmen von der Firma Renusol. Diese Schienen sind mithilfe von Betonfertigteilen am Dach beschwert. - Überspannungsschutz

Freiflächen-Anlage in Bad Hofgastein

Photovoltaik-Anlage Freiflächen-Anlage in Bad Hofgastein
Bad Hofgastein, Salzburg
4,9 kWp
Astroenergy 245 Wp
Kostal Piko 5.5
Freiflächen-Anlage
Süden

PV-Anlage Firmengebäude Ardagger Markt

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage Firmengebäude Ardagger MarktPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage Firmengebäude Ardagger Markt
Ardagger Markt
14,79kW
Jinko MX
Fronius
Trapezdach
Südost
Von unserem Team wurde auf einem bestehenden Trapezblechdach eine 14,79kW PV-Anlage installiert. Jedes PV-Modul besitzt eine 3-fach Moduloptimierung, wodurch der Wirkungsgrad der Anlage deutlich erhöht wird. Realisierungszeitraum: 09-2018 bis 09-2018

Die Garten Tulln - Motivationsgebäude

Photovoltaik-Anlage Die Garten Tulln - MotivationsgebäudePhotovoltaik-Anlage Die Garten Tulln - MotivationsgebäudePhotovoltaik-Anlage Die Garten Tulln - Motivationsgebäude
3430 Tulln
19 kWp
AmeriSolar AS-6P30 280Wp poly
Suchergebnisse Webergebnisse Fronius Symo 10.0-3-M
Flachdach
Süd

Energieautarker Kindergarten Neuaigen

Auslegung und Montage einer PV Anlage + Speicher um einen energieautarken Betrieb des Kindergartens in Neuaigen zu realisieren. Speicher: (Siemens Junelight Smart Battery).
Photovoltaik-Anlage Energieautarker Kindergarten NeuaigenPhotovoltaik-Anlage Energieautarker Kindergarten NeuaigenPhotovoltaik-Anlage Energieautarker Kindergarten Neuaigen
3430 Neuaigen
11,2 kWp und 10 kWh
AmeriSolar AS-6P30 280Wp poly
Fronius Symo 10.0-3-M
Sattel-Walmdach
Süd

Kleinhaslau

Kunde möchte ökologischen Strom selbst produzieren und Überschuss speichern. PV Module in Süd- und Süd-West Ausrichtung montiert. Modularer Stromspeicher von Solarwatt mit Kapazität vorerst von 4,8 kWh
Photovoltaik-Anlage KleinhaslauPhotovoltaik-Anlage KleinhaslauPhotovoltaik-Anlage Kleinhaslau
Kleinhaslau
5 kW Wechselrichter
26x KIOTO 300 Wp
Fronius
Bramac
Süd & Süd-West
5 kW Anlage mit Stromspeicher
Kaufmotiv: Ökologische Stromproduktion
Besonderheiten/Herausforderungen:
Es war sehr heiss
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 800,- €. Die Anlage wird sich in 10-12 Jahren amortisiert haben.

Betriebsgebäude Wolfsberg

Photovoltaik-Anlage Betriebsgebäude Wolfsberg
Wolfsberg - Kärnten
11,4 kWp
Hanwah SF220-30-1P250l
Kostal Piko 10.1
Flachdach-Anlage
Süden

Einfamilienhaus St. Paul

Photovoltaik-Anlage Einfamilienhaus St. Paul
St. Paul - Kärnten
5 kWp
Kioto KPV 250ME-poly
Kostal Piko 5.5
Aufdach-Anlage
Süden

Einfamilienhaus Ludmannsdorf

Photovoltaik-Anlage Einfamilienhaus Ludmannsdorf
Ludmannsdorf/Kärnten
5 kWp
Energetica 240 Wp
Kostal Piko 5.5
Aufdach-Anlage
Süden

Die Sonne schickt keine Rechnung

Die Familie R. investierte in ein neues Whirlpool. Der zu erwartende erhöhte Stromverbrauch sollte durch eine PV-Anlage gedeckt werden.
Photovoltaik-Anlage Die Sonne schickt keine Rechnung
Taufkirchen PRam
5,1kWp
20 x Astronergy Chint Solar 255Wp
Kostal Pico 5.5
Ziegel
Süd
Die PV-Anlage ist auf dem Dach in südlicher Ausrichtung als eine Dachparallelanlage mit Überschusseinspeisung errichtet. Für die exakte Eigenstromnutzung sorgt eine intelligente Smart Meter Steuerung von Elektro Neuböck.
Kaufmotiv: Die PV-Anlage musste nachweislich vor der Kaufentscheidung wirtschaftlich sein. Die gute Beratung durch den Firmeninhaber Christian Neuböck und die genau Analyse der Stromflüsse mit einer groben Einschätzung der Wirtschaftlichkeit überzeugte den Kunden zur Investition in eine PV-Anlage bei der Firma Elektro Neuböck.
Besonderheiten/Herausforderungen:
Das Haus ist in Holzbauweise errichtet. Eine besondere Aufmerksamkeit wurde auf die saubere Verlegung der DC und AC Leitungen gelegt. Der selbst produzierte Strom sollte sofort verbraucht werden. Haushaltsgeräte wie Kochen, Waschen usw. haben Vorrang.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 700 -800 €. Die Anlage wird sich in 12 Jahren amortisiert haben.

Gemeindeamt

Photovoltaik-Anlage Gemeindeamt
Langenzersdorf
10,8kWp
Ja-Solar 300Wp
SolarEdge
Ziegeldach
Süd
Optimierte Anlage mit Zähler