Referenzen unserer Partner

Reitstall 25,3kWp

Hoher Stromverbrauch auf der Liegenschaft. Ein Stall mit freiem tragfähigem Dach, der im Sommer immer relativ heiß war und zugleich in der Nähe der Hauptzuleitung.
Photovoltaik-Anlage Reitstall 25,3kWpPhotovoltaik-Anlage Reitstall 25,3kWpPhotovoltaik-Anlage Reitstall 25,3kWpPhotovoltaik-Anlage Reitstall 25,3kWp
Deutsch-Brodersdorf
25,3 kWp
Jinko Eagle 275Wp poly
Fronius ECO 27
Trapezblechdach mit Plexiglas-Einlage
Süd-Süd-West
Es wurde die Anlage dachparalell montiert. Die frühere Sattelkammer wurde unterteilt und so ein eigenständiger Technikraum geschaffen. Darin befindet sich nun der Wechselrichter und ein 20kWh Speicher, samt kleiner Klimaanlage.
Kaufmotiv: Hauptmotiv war Kosteneinsparung, Eigenversorgung und das Laden der eigenen E-Autos.
Besonderheiten/Herausforderungen:
Schneller Ablauf war gefordert, damit der Normalbetrieb im Stall nicht zu lange gestört war. Gewitter und sehr heiße Tage erschwerten die Installation am Dach zusätzlich.

Einfamilienhaus Wallsee

Photovoltaik-Anlage Einfamilienhaus WallseePhotovoltaik-Anlage Einfamilienhaus Wallsee
Wallsee - NÖ
2,5 kWp
250 Wp
Fronius Galvo 2.5-1 LIGHT
Ziegeldach
Süden
Von unserem Team wurde eine 2,5kWP PV-Anlage am bestehenden Gebäude installiert.

Projekt Kindergarten Rückersdorf

Im Rahmen einer Ausschreibung bekam man den Zuschlag. Durch die Verteilung der PV-Anlage auf insgesamt 4 Dachflächen war die Planung etwas aufwendiger.
Photovoltaik-Anlage Projekt Kindergarten RückersdorfPhotovoltaik-Anlage Projekt Kindergarten Rückersdorf
Rückersdorf
23,65kWp
JA-Solar JAM6 SE 275Wp mono
3x SolarEdge
Dachziegel
Süden
Der neugebaute Kindergarten wird durch eine Photovoltaik-Anlage möglichst stromautark betrieben werden. Die Dachflächen sind optimal nach Süden ausgerichtet und ermöglichen bestmöglichen Stromertrag.
Kaufmotiv: Umwelt- und Klimaschutz für die nächsten Generationen
Besonderheiten/Herausforderungen:
Die Vorgabe - Schutz von Einsatzkräften - wurde durch die SolarEdge-Lösung sehr elegant gelöst, zumal sich die örtliche Feuerwehr im Nebengebäude befindet.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 4000 €. Die Anlage wird sich in 8-9 Jahren amortisiert haben.

Gemeinde Tattendorf - 5,46 kWp

Photovoltaik-Anlage Gemeinde Tattendorf - 5,46 kWp
2523 Tattendorf
5,46 kWp
Kioto KPV260PE
Fronius Symo 5.0-3-M
Ziegeldach
süd
- Die Primärenergie ist die Sonnenenergie. - Die Photovoltaik-Module sind dachparallel montiert. - Die Dachneigung beträgt ca. 34°. - Die Unterkonstruktion der Module besteht aus einem Aluminium-Schienen-System sowie Klemmen von der Firma Schletter. Diese Schienen sind mithilfe von Dachhaken am Dach befestigt. - Überspannungsschutz

6,5 kWp Solarcarport mit E-Ladesäule in Weiglsdorf/Ebreichsdorf

Die Gemeinde wollte ein E-Ladesäule errichten und wir haben unser SolarCarport zur Verfügung gestellt.
Photovoltaik-Anlage 6,5 kWp Solarcarport mit E-Ladesäule in Weiglsdorf/Ebreichsdorf
Weiglsdorf/Ebreichsdorf
6,5
JA-Solar 305 Wp
Fronius 7.0 -3M
Trapezblech
Süd-West
20 Module, 1 Fronius Symo 7.0-3M Wechselrichter
Kaufmotiv: Die E-Ladesäule mit Sonnenenergie versorgt wissen
Besonderheiten/Herausforderungen:
Sehr lange Vorlaufzeit, bis alle Genehmigungen vorhanden waren.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 900 €. Die Anlage wird sich in 12 Jahren amortisiert haben.

WHA Etsdorf BT I

Photovoltaik-Anlage WHA Etsdorf BT IPhotovoltaik-Anlage WHA Etsdorf BT I
Etsdorf am Kamp
3x4kW
AmeriSolar
Steca
Flachdach
Süd
Errichtung einer Wohnhausanlage bestehend aus 3 Stiegen mit jeweils 6 Wohnungen und jeweils 4kW PV-Anlage. Unsere Hauptaufgaben lagen in der E-Installation des gesamten Gebäudes, Errichtung dreier 4kW PV-Anlage, Errichtung dreier Sprechanlagen, sowie der Überprüfung der gesamten Anlage. Ebenso wurde die gesamte Erdungs- & Blitzschutzanlage samt Überprüfung von uns realisiert. Realisierungszeitraum: 07-2017 bis 10-2018

8,7 kWp in Wien 16 verteilt auf 2 Dächer

Da relativ hoher Stromverbrauch (Pool, Wärmepumpe....) sollte die Eigennutzung des PV-Stroms im Vordergrund stehen. Alles wurde bereits für den Batteriespeicher vorbereitet.
Photovoltaik-Anlage 8,7 kWp in Wien 16 verteilt auf 2 Dächer
1160 Wien
8,7 kWp
JA-Solar 300 Wp
Fronius Symo 8.2-3M
Ziegeldach
Süd
2 unterschiedl geneigte Dächer mit JA-Solar Black Modulen auf 2 Strings aufgeteilt.
Kaufmotiv: Stromkosten senken
Besonderheiten/Herausforderungen:
Die hohe Erwartung der Dame des Hauses bezüglich Schönheit der Installation zu erfüllen
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 1000 €. Die Anlage wird sich in 10 Jahren amortisiert haben.

Feuerwehrhaus Stift Ardagger

Photovoltaik-Anlage Feuerwehrhaus Stift ArdaggerPhotovoltaik-Anlage Feuerwehrhaus Stift Ardagger
Ardagger - NÖ
8,82 kWp
250 Wp
SMA STP10000TL-10
Ziegeldach
Süden

Fa. Radatz GmbH, 102,6 kWp

Photovoltaik-Anlage Fa. Radatz GmbH, 102,6 kWp
1230 Wien
102,6 kWp
JA Solar, 270 Watt
SMA Sunny Tripower 50kW
Flachdach
Ost/West
- Die Primärenergie ist die Sonnenenergie. - Die Photovoltaik-Module sind aufgeständert montiert. - Die Modulneigung beträgt 10°. - Dacheindeckung: Flachdach; bekiest - Die Unterkonstruktion der Module besteht aus einem Aluminium-Schienen-System sowie Klemmen von der Firma Schletter. Diese Schienen sind mithilfe von Betonfertigteilen am Dach beschwert. Fläche ca. 620m²

Kindergarten Günselsdorf, 13 kWp

Photovoltaik-Anlage Kindergarten Günselsdorf, 13 kWp
2525 Günselsdorf
13 kWp
Risen SYP250P, 250 Watt
Siemens Sinvert PVM 13
Prefa-Dach
Süd/west
* Montage dachparallel - Befestigungsmaterial, Fa. Würth * Leitungsführung Aufputz (UV-beständige Leitungen) * mit Überspannungsschutz * Netzparallelbetrieb

Gebietskrankenkasse Bad Schallerbach

Photovoltaik-Anlage Gebietskrankenkasse Bad Schallerbach
Bad Schallerbach, OÖ
30 kWp
ET Solar 250 Wp
Kostal Piko 10.1
Aufdach-Anlage (rundes Kupferdach)
Süden