Referenzen unserer Partner

Volksschule Zeillern 21,105kW PV-Anlage

Photovoltaik-Anlage Volksschule Zeillern 21,105kW PV-AnlagePhotovoltaik-Anlage Volksschule Zeillern 21,105kW PV-AnlagePhotovoltaik-Anlage Volksschule Zeillern 21,105kW PV-AnlagePhotovoltaik-Anlage Volksschule Zeillern 21,105kW PV-Anlage
Zeillern
21,105 kW
Sunrise SR-M660335HL 335Wp HC
Fronius SYMO 20.0-3-M
Prefa-Dach
Süd
Von unserem Team wurde auf der Volksschule in Zeillern eine 21,105 kW PV-Anlage inkl. Fronius Wechselrichter auf dem südseitigen Prefa Dach errichtet. inkl. Feuerwehrschalter zur Einhaltung der ÖVE-Richtlinie R11-1 Realisierungszeitraum: 06-2020

PV-Anlage 5,44kW St. Pölten

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 5,44kW St. PöltenPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 5,44kW St. Pölten
St. Pölten
5,44kW
Sunrise SR-M660340HL 340Wp HC
SolarEdge SE 8k StorEdge Hybrid
PREFA Dach
Süd
Von unserem Team wurde eine 5,44 kW PV-Anlage inkl. Solaredge Wechselrichter auf dem südseitigen PREFA-Dach in St. Pölten installiert. Realisierungszeitraum: 09-2020
Besonderheiten/Herausforderungen:
Die bereits bestehenden PV- & Solaranlage musste bei der Planung berücksichtigt werden.

5,6 kWp SüdWest

Strombedarf sind ca 12.000 kWh pro Jahr, die Wärmepumpe die zum Heizen und kühlen verwendet wird, verbraucht da den größten Anteil, weiters wird auch das Heißwasser mit Strom hergestellt.
Photovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWestPhotovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWestPhotovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWestPhotovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWestPhotovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWestPhotovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWest
2172 Schrattenberg
5,6kWp
AmeriSolar 280Wp Poly
Fronius SYMO 5.0-3-M
Ziegeldach Bramac
Süd-West
Die 5,6 kWp Anlage ist nach Süd-West ausgerichtet, und liefert durch diese Ausrichtung schon sehr Früh, bald nach Sonnenaufgang, ihre Leistung für den Strombedarf des Kunden.
Kaufmotiv: Senkung der Stromkosten und eine umweltfreundliche Heizung, in der Kombination Luft Wärmepumpe und
Besonderheiten/Herausforderungen:
Wichtig war eine symmetrische und optisch schöne Einbindung in das Dach.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 900 €. Die Anlage wird sich in 8 Jahren amortisiert haben.

Alkoven OST WEST

Einfamilienhaus mit Whirlpool und Warmwasserbereitung mittels Gas Therme
Photovoltaik-Anlage Alkoven OST WESTPhotovoltaik-Anlage Alkoven OST WESTPhotovoltaik-Anlage Alkoven OST WEST
Alkoven
5400
Kioto 270
Fronius Symo 5.0
Ziegel
Ost West
Montage der Module 6 Stück West Dach und 14 Stück auf der Ost Seite. Montage eines Fronius Smart Meters zur Eingenverbrauchsoptimierung und einer intelligenten Heizpatrone ELWA AC E im Boiler zur Warmwasserbereitung mittels überschüssigen Energie aus der PV Anlage
Kaufmotiv: Kosteneinsparung, Warmwasser im Sommer
Besonderheiten/Herausforderungen:
Keine verwendbaren Leerverrohrung. Der Boiler hatte keine Einschrauböffnung für den Heizstab
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 800 €. Die Anlage wird sich in 10 Jahren amortisiert haben.

PV-Anlage 22,77kW Nöchling

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 22,77kW Nöchling
Nöchling
22,77kW
Sunrise SR-M660HL 345Wp HC
Fronius SYMO20.0-3-M
Welleternit
Süd
Von unserem Team wurde eine 22,77kW PV-Anlage inkl. Fronius Wechselrichter & Feuerwehrschalter auf dem südseitigen Welleternit-Dach in Nöchling installiert. Realisierungszeitraum: 03-2021

Abwasserverband Groß Kadolz

Der Abwasserverband Groß Kadolz erneuerte die Kläranlage. Im Zuge dessen wurde auch eine neue Gerätehalle errichtet, auf der eine entsprechende Photovoltaik-Anlage installiert werden sollte. Die PV-Anlage wurde ausgeschrieben und unser Konzept mit Made-In-Austria Produkten gefiel am besten.
Photovoltaik-Anlage Abwasserverband Groß Kadolz
Groß Kadolz
50kWp
190x KIOTO KPV 260Wp
2x Fronius SYMO/ECO
Well-Eternit, Stockschraube
Süden, 15° Neigung
Die 190 PV-Module wurden liegend in 10 Reihen mittels Stockschrauben auf die neue Halle montiert. Über eine Kabeltasse im oberen Bereich gehen die ingesamt 9 Strings über den Blitz & Überspannungsschutz auf die 2 Wechselrichter. Über einen Schaltschrank sind die 2 Wechselrichter mit Spannungswächter/ENS an das NÖ-Netz angeschlossen.
Kaufmotiv: Der laufende Stromverbrauch der Kläranlage ist für die Nutzung der PV ideal. Wir produzieren dort den Strom wo er gleich verbraucht wird!
Besonderheiten/Herausforderungen:
Speziell die Verkabelung von der Halle zum Verwaltungsgebäude / Schaltraum war eine Herausforderung. Die massiven Stromkabel (4x150mm) in die bestehende Leerverrohrung einzuziehen ging nur mit maschineller Hilfe und enormen Kraftaufwand.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 3500 €. Die Anlage wird sich in 8-10 Jahren amortisiert haben.

Freifeldanlage St. Paul

Photovoltaik-Anlage Freifeldanlage St. Paul
St. Paul - Kärnten
5 kWp
Kioto KPV 250ME-poly
Kostal Piko 5.5
Aufgeständert
Süden

Wohnhausanlage Egon-Umlauf-Straße

Photovoltaik-Anlage Wohnhausanlage Egon-Umlauf-StraßePhotovoltaik-Anlage Wohnhausanlage Egon-Umlauf-StraßePhotovoltaik-Anlage Wohnhausanlage Egon-Umlauf-Straße
3430 Tulln
125 kWp
Jinko Cheetah 335wp
5x Fronius SYMO 20.0-3M
Flachdach
Süd
Die Wohnhausanlage besteht aus fünf Stiegen. Auf jedes Haus wurde eine 20 kWp PV Anlage (Gemeinschaftsanlage) errichtet. Des weiteren wurde eine 25 kWp Anlage installiert, welche den Strom für die Wärmepumpe liefert.
Die Anlage wird sich in 8 Jahren amortisiert haben.

Einfamilienhaus Wallsee

Photovoltaik-Anlage Einfamilienhaus WallseePhotovoltaik-Anlage Einfamilienhaus Wallsee
Wallsee - NÖ
2,5 kWp
250 Wp
Fronius Galvo 2.5-1 LIGHT
Ziegeldach
Süden
Von unserem Team wurde eine 2,5kWP PV-Anlage am bestehenden Gebäude installiert.

PV-Anlage 31,1kW St. Oswald

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 31,1kW St. OswaldPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 31,1kW St. OswaldPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 31,1kW St. Oswald
St. Oswald
31,1kW
Sunrise SR-M660HLP 375Wp HC
Solaredge SE30K
Ziegel
Süd
Von unserem Team wurde eine 31,1kW PV-Anlage inkl. Solaredge Wechselrichter & Modulüberwachung auf dem südseitigen Ziegeldach in St. Oswald installiert. Realisierungszeitraum: 05-2021

6,5 kWp Süden und Westen

Hohe Stromrechnung die mit einer PV Anlagen nicht notwendig wären, freie Flächen am Dach, optische Anforderungen sind durch das dunkle Dach vorhanden.
Photovoltaik-Anlage 6,5 kWp Süden und Westen
2243 Matzen
6,5 kWp
Jinko EagleMX2 290W (Monokristaline Solarmodule)
Fronius Symo 5.0.3-M
Prefa Alu Blechdach Dunkelbraun
Süden und Westen
Die Anlage ist in 2 Himmelsrichtungen geteilt, somit ist über einen längeren Tagesverlauf Energie über die Module zu beziehen. Speziell die West Seite garantiert für eine maximale Ausnutzung der Abendsonne.
Kaufmotiv: In erster Linie waren es die finanziellen Einsparungen die sich durch eine niedrigere Stromrechnung ergeben. Der Umwelt liegt unserem Kunden aber auch am Herzen.
Besonderheiten/Herausforderungen:
Das Dach wurde vor kurzem neu eingedeckt, somit durfte die optische Veränderung der PV Anlage das Gesamtbild nicht negativ beeinträchtigen. Module mit schwarzem Rahmen wurden hier passend zum dunklem Dach eingesetzt.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 900 €. Die Anlage wird sich in 8 Jahren amortisiert haben.