Referenzen unserer Partner

Nebengebäude St. Andrä

Photovoltaik-Anlage Nebengebäude St. Andrä
St. Andrä - Kärnten
5 kWp
Sunearth 250
Kostal-Piko 5,5
Aufdach-Anlage
Süden

Privathaus - Oberwaltersdorf, 5,72 kWp

Photovoltaik-Anlage Privathaus - Oberwaltersdorf, 5,72 kWp
2522 Oberwaltersdorf
5,72 kWp
BenQ Solar PM060P00
Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S
Ziegeldach
Süd/Ost
- Die Primärenergie ist die Sonnenenergie. - Die Photovoltaik-Module sind dachparallel montiert. - Die Dachneigung beträgt ca. 35°. - Überspannungsschutz - Die Unterkonstruktion der Module besteht aus einem Aluminium-Schienen-System sowie Klemmen von der Firma Schletter. Diese Schienen sind mithilfe von Dachhaken am Dach befestigt.

PV-Anlage 8,375kW Yspertal

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 8,375kW YspertalPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 8,375kW YspertalPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 8,375kW Yspertal
Yspertal
8,375kW
Sunrise SR-M660335HL 335Wp mono HalfCell
Solaredge SE 8K
Ziegel
Süd
Von unserem Team wurde eine 8,375 kW PV-Anlage inkl. Solaredge Wechselrichter & Modulüberwachung auf dem südseitigen Ziegeldach in Yspertal installiert. Realisierungszeitraum: 04-2020

6,0 kWp Süden und Westen

Zusätzlicher Strombedarf durch eine neue Klimaanlage, dieser sollte durch die PV Anlage kompensiert werden.
Photovoltaik-Anlage 6,0 kWp Süden und WestenPhotovoltaik-Anlage 6,0 kWp Süden und WestenPhotovoltaik-Anlage 6,0 kWp Süden und WestenPhotovoltaik-Anlage 6,0 kWp Süden und Westen
2193 Bullendorf
6 kWp
Kioto KPV ME Mono 300Wp (Monokristaline Solarmodule)
Fronius Symo 5.0-3-M
Satteldach Dachstein
Suden und Westen
Die 6 kWp PV Anlage ist in 2 Himmelsrichtungen gebaut, das die Dachausrichtung diese Möglichkeiten erlaubte, und somit ein grösserer Teil der Sonneneinstrahlung genützt werden kann.
Kaufmotiv: Kostenersparnis an der Stromrechnung durch eigene Strom Produktion, die Umwelt wird dadurch weniger belastet. Besonders Wichtig ist dem Kunden die regionale Wertschöpfung, so sind in dieser Anlage Module und Wechselrichter Made in Austria!
Besonderheiten/Herausforderungen:
Durch das sehr steile Dach war die Sicherheit der Mitarbeiter durch die Absturzsicherung gewährleistet.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 800 €. Die Anlage wird sich in 9 Jahren amortisiert haben.

6,5 kWp Süden und Westen

Hohe Stromrechnung die mit einer PV Anlagen nicht notwendig wären, freie Flächen am Dach, optische Anforderungen sind durch das dunkle Dach vorhanden.
Photovoltaik-Anlage 6,5 kWp Süden und Westen
2243 Matzen
6,5 kWp
Jinko EagleMX2 290W (Monokristaline Solarmodule)
Fronius Symo 5.0.3-M
Prefa Alu Blechdach Dunkelbraun
Süden und Westen
Die Anlage ist in 2 Himmelsrichtungen geteilt, somit ist über einen längeren Tagesverlauf Energie über die Module zu beziehen. Speziell die West Seite garantiert für eine maximale Ausnutzung der Abendsonne.
Kaufmotiv: In erster Linie waren es die finanziellen Einsparungen die sich durch eine niedrigere Stromrechnung ergeben. Der Umwelt liegt unserem Kunden aber auch am Herzen.
Besonderheiten/Herausforderungen:
Das Dach wurde vor kurzem neu eingedeckt, somit durfte die optische Veränderung der PV Anlage das Gesamtbild nicht negativ beeinträchtigen. Module mit schwarzem Rahmen wurden hier passend zum dunklem Dach eingesetzt.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 900 €. Die Anlage wird sich in 8 Jahren amortisiert haben.

PV-Anlage 5,44kW St. Pölten

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 5,44kW St. PöltenPhotovoltaik-Anlage PV-Anlage 5,44kW St. Pölten
St. Pölten
5,44kW
Sunrise SR-M660340HL 340Wp HC
SolarEdge SE 8k StorEdge Hybrid
PREFA Dach
Süd
Von unserem Team wurde eine 5,44 kW PV-Anlage inkl. Solaredge Wechselrichter auf dem südseitigen PREFA-Dach in St. Pölten installiert. Realisierungszeitraum: 09-2020
Besonderheiten/Herausforderungen:
Die bereits bestehenden PV- & Solaranlage musste bei der Planung berücksichtigt werden.

Energieautarker Kindergarten Tulln Zeiselweg

Auslegung und Montage einer PV Anlage + Speicher um einen energieautarken Betrieb des Kindergartens in Tulln/Zeiselweg zu realisieren. Speicher: (Siemens Junelight Smart Battery).
Photovoltaik-Anlage Energieautarker Kindergarten Tulln ZeiselwegPhotovoltaik-Anlage Energieautarker Kindergarten Tulln ZeiselwegPhotovoltaik-Anlage Energieautarker Kindergarten Tulln ZeiselwegPhotovoltaik-Anlage Energieautarker Kindergarten Tulln Zeiselweg
3430 Tulln
20 kWp und 10 kWh
AmeriSolar AS-6P30 280Wp poly
Fronius Symo 20.0-3-M
Flachdach
Süd

PV-Anlage 22,77kW Nöchling

Photovoltaik-Anlage PV-Anlage 22,77kW Nöchling
Nöchling
22,77kW
Sunrise SR-M660HL 345Wp HC
Fronius SYMO20.0-3-M
Welleternit
Süd
Von unserem Team wurde eine 22,77kW PV-Anlage inkl. Fronius Wechselrichter & Feuerwehrschalter auf dem südseitigen Welleternit-Dach in Nöchling installiert. Realisierungszeitraum: 03-2021

Stockinger Erdbau GmbH

Photovoltaik-Anlage Stockinger Erdbau GmbHPhotovoltaik-Anlage Stockinger Erdbau GmbHPhotovoltaik-Anlage Stockinger Erdbau GmbH
Seitenstetten
24,64 kWp
BenQ
Fronius Symo 20.0-3-M
Flachdach
Süden
Die 88 Module wurden mit einer Trapezblech Direktbefestigung auf dem Flachdach des Betriebsgebäudes montiert.
Kaufmotiv: Senkung der Stromkosten
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 3800 €. Die Anlage wird sich in 10 Jahren amortisiert haben.

5,6 kWp SüdWest

Strombedarf sind ca 12.000 kWh pro Jahr, die Wärmepumpe die zum Heizen und kühlen verwendet wird, verbraucht da den größten Anteil, weiters wird auch das Heißwasser mit Strom hergestellt.
Photovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWestPhotovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWestPhotovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWestPhotovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWestPhotovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWestPhotovoltaik-Anlage 5,6 kWp SüdWest
2172 Schrattenberg
5,6kWp
AmeriSolar 280Wp Poly
Fronius SYMO 5.0-3-M
Ziegeldach Bramac
Süd-West
Die 5,6 kWp Anlage ist nach Süd-West ausgerichtet, und liefert durch diese Ausrichtung schon sehr Früh, bald nach Sonnenaufgang, ihre Leistung für den Strombedarf des Kunden.
Kaufmotiv: Senkung der Stromkosten und eine umweltfreundliche Heizung, in der Kombination Luft Wärmepumpe und
Besonderheiten/Herausforderungen:
Wichtig war eine symmetrische und optisch schöne Einbindung in das Dach.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 900 €. Die Anlage wird sich in 8 Jahren amortisiert haben.