Referenzen unserer Partner

Einfamilienhaus Pörtschach

Photovoltaik-Anlage Einfamilienhaus Pörtschach
Pörtschach/Kärnten
5 kWp
Kioto Monokristallin 220 Wp
Kostal Piko 5
Freifeldanlage
Süd-Ost

Betriebsgebäude Wolfsberg

Photovoltaik-Anlage Betriebsgebäude Wolfsberg
Wolfsberg - Kärnten
11,4 kWp
Hanwah SF220-30-1P250l
Kostal Piko 10.1
Flachdach-Anlage
Süden

Smartflower WH Wagner & Furtner

Photovoltaik-Anlage Smartflower WH Wagner & Furtner
Öhling
2,31kW
KIOTO
Omnik New Energy
Freistehend
Trackingmodus
Seit 28. November "blüht" die Photovoltaik-Blume smartflower im Garten der Familie Furtner/Wagner in Öhling. Durch die automatische Ausrichtung zur Sonne ist die Stromerzeugung über den ganzen Tag über garantiert! mMittels Schraubfundamente ist die smartflower in kürzester Zeit montiert. Ein Windsensor sorgt dafür, dass sich die smartflower bei zu starkem Wind automatisch in eine Sicherheitsposition begibt.

Unternehmer hat bereits €10000.- eingespart

Die Natur lebt in der Seele der Familie Sailer - Gartengestaltung in Pöndorf. Demnach sollte der Aufwand an elektrischer Energie für die Bewässerung und den Pumpen für die Musteranlagen aus der Natur kommen. Dafür sollte das Dach der noch zu errichteten Remise verwendet werden. Die Dachneigung für den besten Ertrag vom Photovoltaik Planer Christian Neuböck wurde dazu bestimmt.
Photovoltaik-Anlage Unternehmer hat bereits €10000.- eingespart
Pöndorf
23,04kWp
Astronergy
Mastervolt CS20TL
Satteldach
Süd
Die Anlage ist eine 23kWp Aufdach-parallel Anlage auf der neu errichteten Remise und versorgt zuerst die eigenen Verbraucher im Betrieb und Haushalt mit Strom. Die nach der statischen Auslegung montierte Unterkonstruktion stammt von der Firma Schletter.
Kaufmotiv: Kosten senken. Umwelt schonen und die Freude am eigenen Sonnenstrom. Einen Partner zu beauftragen der alles aus einer Hand errichtet. Mit Erfahrung zur Planung und Installation. Den Service an der Anlage nach dem Kauf bietet.
Besonderheiten/Herausforderungen:
Die DC-Leitungen vom den Modulen zum Wechselrichter wurden zum Schutz gegen Marder besonders geschützt.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 2000-2500 €. Die Anlage wird sich in 10 Jahren amortisiert haben.

Privathaus - Schwechat, 3,24 kWp

Photovoltaik-Anlage Privathaus - Schwechat, 3,24 kWp
2320 Schwechat
3,24 kWp
JA Solar 270 Watt
Fronius Symo 3.0-3-S
Flachdach
Süd
- Die Primärenergie ist die Sonnenenergie. - Die Photovoltaik-Module sind aufgeständert montiert. - Die Modulneigung beträgt ca. 20°. - Dacheindeckung: Flachdach; Bitumen - Die Unterkonstruktion der Module besteht aus einem PVC-Wannen-Aufständerungs-System sowie Klemmen von der Firma Renusol. Diese Schienen sind mithilfe von Betonfertigteilen am Dach beschwert. - Überspannungsschutz

Freifeldanlage St. Paul

Photovoltaik-Anlage Freifeldanlage St. Paul
St. Paul - Kärnten
5 kWp
Kioto KPV 250ME-poly
Kostal Piko 5.5
Aufgeständert
Süden

Wohnhaus Amstetten

Neubau
Photovoltaik-Anlage Wohnhaus AmstettenPhotovoltaik-Anlage Wohnhaus Amstetten
Amstetten - NÖ
6 kWp
250 Wp
Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S
Flachdach mit Kieselsteinbelag
Ost-West
Von unserem Team wurde eine 6kWP PV-Anlage in Ost-West-Ausrichtung auf ein neues Flachdach installiert. Damit ist die optimale Versorgung der Elektroheizung im Wohnhaus sichergestellt.

Bauhof Optimiert

Photovoltaik-Anlage Bauhof Optimiert
Langenzerdorf
13,2kWp
Kioto Smart Modul 300ME
SolarEdge
Blechdach
Süd/West
Optimierte Anlage

Nebengebäude Wallsee

Photovoltaik-Anlage Nebengebäude WallseePhotovoltaik-Anlage Nebengebäude Wallsee
Wallsee - NÖ
5 kWp
250 Wp
Fronius Symo 4.5-3-S
Ziegeldach
Süden

Alkoven OST WEST

Einfamilienhaus mit Whirlpool und Warmwasserbereitung mittels Gas Therme
Photovoltaik-Anlage Alkoven OST WESTPhotovoltaik-Anlage Alkoven OST WESTPhotovoltaik-Anlage Alkoven OST WEST
Alkoven
5400
Kioto 270
Fronius Symo 5.0
Ziegel
Ost West
Montage der Module 6 Stück West Dach und 14 Stück auf der Ost Seite. Montage eines Fronius Smart Meters zur Eingenverbrauchsoptimierung und einer intelligenten Heizpatrone ELWA AC E im Boiler zur Warmwasserbereitung mittels überschüssigen Energie aus der PV Anlage
Kaufmotiv: Kosteneinsparung, Warmwasser im Sommer
Besonderheiten/Herausforderungen:
Keine verwendbaren Leerverrohrung. Der Boiler hatte keine Einschrauböffnung für den Heizstab
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 800 €. Die Anlage wird sich in 10 Jahren amortisiert haben.

Industrieanlage 28,8 kWp

Es handelt sich um eine Produktionsanlage mit vielen Drehmaschienen und hohem Stromaufwand. Zusätzlich wurde eine neue innovative Fertigungsstraße angeschafft.
Photovoltaik-Anlage Industrieanlage 28,8 kWpPhotovoltaik-Anlage Industrieanlage 28,8 kWpPhotovoltaik-Anlage Industrieanlage 28,8 kWpPhotovoltaik-Anlage Industrieanlage 28,8 kWp
Traiskirchen
28,8 kWp
90 Stk. Jinko Eagle JKM-320Wp-PP
Fronius ECO 27
Flachdach, Trapezblech
Süd-Süd-Ost
Es wurden die PV Module direkt mit dem Blechdach verschraubt, inkl. einer Aufständerung um 7°. Die Verkabelung wurde außen am Gebäude geführt und der Wechelrichter an passender Stelle in der Halle montiert. Weiters wurde der Sicherungskasten auf Stand gebracht und eine neue Zuleitung vom Zählerkasten verlegt.
Kaufmotiv: Das Motiv war CO2 neutral zu produzieren und gleichzeitig Kosten zu sparen.
Besonderheiten/Herausforderungen:
Austausch der Hauptzuleitung und die Montage am Flachdach bei starkem Wind und Gewittern.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 4752 €. Die Anlage wird sich in 6,5 Jahren amortisiert haben.