Referenzen unserer Partner

Nachgeführte Anlage Lavamünd

Photovoltaik-Anlage Nachgeführte Anlage Lavamünd
Lavamünd - Kärnten
2,5 kWp
Kioto KPV 250ME-poly
Kostal Piko 5.5
Nachgeführte Freifeldanlage
Ost-West

6,5 kWp Solarcarport mit E-Ladesäule in Weiglsdorf/Ebreichsdorf

Die Gemeinde wollte ein E-Ladesäule errichten und wir haben unser SolarCarport zur Verfügung gestellt.
Photovoltaik-Anlage 6,5 kWp Solarcarport mit E-Ladesäule in Weiglsdorf/Ebreichsdorf
Weiglsdorf/Ebreichsdorf
6,5
JA-Solar 305 Wp
Fronius 7.0 -3M
Trapezblech
Süd-West
20 Module, 1 Fronius Symo 7.0-3M Wechselrichter
Kaufmotiv: Die E-Ladesäule mit Sonnenenergie versorgt wissen
Besonderheiten/Herausforderungen:
Sehr lange Vorlaufzeit, bis alle Genehmigungen vorhanden waren.
Die vorraussichtliche jährliche Stromkostenersparnis beträgt 900 €. Die Anlage wird sich in 12 Jahren amortisiert haben.

Feuerwehrhaus Stift Ardagger

Photovoltaik-Anlage Feuerwehrhaus Stift ArdaggerPhotovoltaik-Anlage Feuerwehrhaus Stift Ardagger
Ardagger - NÖ
8,82 kWp
250 Wp
SMA STP10000TL-10
Ziegeldach
Süden

Einfamilienhaus Ferlach

Photovoltaik-Anlage Einfamilienhaus Ferlach
Ferlach/Kärnten
6,24 kWp
AmeriSolar 6M30 260 Wp mono black/black
Fronius SYMO 6.0-3
Aufdach-Anlage
Ost / West

Freifeldanlage St. Paul

Photovoltaik-Anlage Freifeldanlage St. Paul
St. Paul - Kärnten
5 kWp
Kioto KPV 250ME-poly
Kostal Piko 5.5
Aufgeständert
Süden

Gemeindeamt

Photovoltaik-Anlage Gemeindeamt
Langenzersdorf
10,8kWp
Ja-Solar 300Wp
SolarEdge
Ziegeldach
Süd
Optimierte Anlage mit Zähler

Florkowski

Sanierung Dachgeschoß
Photovoltaik-Anlage Florkowski
Langenzersdorf
7kWp
Jinko
Solis
Eternit
Süd/West
Vollbelegung der Dachhaut
Kaufmotiv: Laufende Kosten senken

Hochbehälter Betriebsgebiet Ardagger

Neubau
Photovoltaik-Anlage Hochbehälter Betriebsgebiet ArdaggerPhotovoltaik-Anlage Hochbehälter Betriebsgebiet Ardagger
Ardagger - NÖ
5 kWp
275 Wp
Fronius Symo 4.5-3-S
Ziegeldach
Süden
Von unserem Team wurde im Zuge des Neubaues des Hochbehälters an der Bundesstraße eine 5kWP PV-Anlage am Dach installiert.

25,3kWp Süden

Hoher Stromverbrauch auf der Liegenschaft. Ein Stall mit freiem tragfähigem Dach, der im Sommer immer relativ heiß war und zugleich in der Nähe der Haupt Zuleitung.
Photovoltaik-Anlage 25,3kWp SüdenPhotovoltaik-Anlage 25,3kWp SüdenPhotovoltaik-Anlage 25,3kWp SüdenPhotovoltaik-Anlage 25,3kWp SüdenPhotovoltaik-Anlage 25,3kWp SüdenPhotovoltaik-Anlage 25,3kWp SüdenPhotovoltaik-Anlage 25,3kWp Süden
2443 Deutsch-Brodersdorf
25,3 kWp
Jinko Eagle 275Wp poly
Fronius ECO 27
Trapezblechdach mit Plexiglas-Einlage
Süd
Es wurde die Anlage dachparalell montiert. Die frühere Sattelkammer wurde unterteilt und so ein eigenständiger Haustechnikraum geschaffen. Darin befindet sich nun der Wechselrichter und ein 20kWh Speicher, samt kleiner Klimaanlage.
Kaufmotiv: Hauptmotiv war Kosteneinsparung, Eigenversorgung und das Laden der eigenen E-Autos.
Besonderheiten/Herausforderungen:
Schneller Ablauf war gefordert, damit der Normalbetrieb im Stall nicht zu lange gestört wird. Gewitter und sehr heiße Tage erschwerten die Installation am Dach zusätzlich.

Einfamilienhaus St. Paul

Photovoltaik-Anlage Einfamilienhaus St. Paul
St. Paul - Kärnten
5 kWp
Kioto KPV 250ME-poly
Kostal Piko 5.5
Aufdach-Anlage
Süden

Fa. Radatz GmbH, 102,6 kWp

Photovoltaik-Anlage Fa. Radatz GmbH, 102,6 kWp
1230 Wien
102,6 kWp
JA Solar, 270 Watt
SMA Sunny Tripower 50kW
Flachdach
Ost/West
- Die Primärenergie ist die Sonnenenergie. - Die Photovoltaik-Module sind aufgeständert montiert. - Die Modulneigung beträgt 10°. - Dacheindeckung: Flachdach; bekiest - Die Unterkonstruktion der Module besteht aus einem Aluminium-Schienen-System sowie Klemmen von der Firma Schletter. Diese Schienen sind mithilfe von Betonfertigteilen am Dach beschwert. Fläche ca. 620m²