Ab 14. Juni 2017

Salzburg: Neue PV-Förderung für Private und Landwirtschaft

227

Mit 14. Juni startet im Bundesland Salzburg eine neue PV-Förderung für Private und Landwirtschaft. Mit dieser Aktion werden effiziente Photovoltaikanlagen zur Eigenversorgung gefördert.

Die Förderung beträgt € 600,– pro kWp. Es wird empfohlen, dass die Anlagen auf einen Eigenverbrauchsanteil von mindestens 80% ausgelegt werden.

Gefördert werden maximal 0,3 kWp pro 1.000 kWh Stromverbrauch bzw. 15 kWp. Bei Anlagen größer 3 kWp ist der Eigenverbrauch über Stromrechnungen nachzuweisen.

Ebenfalls werden 2-achsig nachgeführte Photovoltaikanlagen in Freiaufstellung bis zu einer Größe von max. 2 kWp gefördert. Die Förderung beträgt € 900,– pro kWp, das sind maximal € 1.800,– für eine Anlage.

Förderrichtlinie
Allgemeine Förderbedingung

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...